bitcoin rate
1 BTC ={{exchangeRate | number:2}}

Bitcoin Wallet

In die Welt der Bitcoins zu starten ist sehr einfach und schon mit nur 10€ Startkapital möglich!

Für den ersten Schritt in der Bitcoin-Welt müssen Sie zunächst ein sogenanntes Bitcoin Wallet erstellen. Mit Hilfe des Wallets können Sie Bitcoins versenden und erhalten. Nachdem Sie Ihr Wallet eingerichtet haben, müssen Sie außerdem eine Empfangsadresse kreieren. Eine Empfangsadresse ist vergleichbar mit Ihrer Kontonummer. Es ist ein einzigartiger Code, der nur mit Ihrem Wallet in Verbindung gebracht wird, sodass Sie Bitcoins erhalten können.

Es stehen Ihnen verschiedene Arten von Wallets zur Verfügung; jedes mit speziellen Eigenschaften. Es gibt online Wallets, Papier-Wallets, Hardware-Wallets und mobile Wallets. Die letzte Variante können Sie auf Ihrem Smartphone nutzen. Das nutzerfreundlichstes Wallet ist das online Wallet. Es ist sicher und einfach zu gebrauchen. Ein neues online Wallet zu erstellen, dauert nur wenige Sekunden. Nachdem Sie ein Wallet eingerichtet haben, können Sie sofort Bitcoins versenden und erhalten.

Bitcoin Wallet erstellen

Sie können Ihr Wallet in drei Schritten erstellen:

  • Gehen Sie auf blockchain.info und wählen Sie „Wallet“ im Menü.
  • Wählen Sie „Create A Free Bitcoin Wallet“.
  • Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und wählen Sie ein Passwort.
    Bitte stellen Sie sicher, dass Sie ein sicheres Passwort gewählt haben, welches Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen enthält.

Herzlichen Glückwunsch! Sie haben Ihr eigenes Bitcoin Wallet erstellt.

Blockchain.info sendet Ihnen automatisch eine Bestätigung per Mail, wenn Sie Ihr Wallet erfolgreich erstellt haben. In dieser Mail befindet sich ein Link, der Sie zur Login-Seite Ihres Bitcoin Wallets leitet. Sie können diesen Link auch nutzen, wenn Sie sich von einem anderen Computer aus einloggen wollen. Sie können Ihr Wallet von Ihrem Computer, Laptop, Tablett oder Smartphone zu jeder Zeit erreichen. Dafür müssen Sie nur die Website von blockchain.info aufrufen.

Bitcoins versenden und erhalten

Wenn Sie sich nun einloggen, erhalten Sie Zugang zu ihrem Wallet und können von dort Bitcoins versenden und erhalten. Um Bitcoins zu erhalten, benötigen wir Ihre Bitcoin Empfangsadresse. Diese Adresse ist einzigartig und mit Ihrem Account verbunden und für immer gültig. Sie können diese Adresse unter dem Feld „Mit dem Empfang von Bitcoins beginnen“ finden, welches sich in der Mitte des Bildschirms befindet. Eine Bitcoin-Adresse fängt immer mit einer 1 oder 3 an und sieht ungefähr so aus: 1P5KTzprZMSGix5wWv8f5diQ57cUgodCZc. Ihre Bitcoin-Adresse ändert sich automatisch, nachdem eine Zahlung erhalten wurde. Machen Sie sich dennoch keine Sorgen, denn alte Adressen sind für immer gültig. Damit meinen wir, dass Sie in jedem Fall Ihre Bitcoins auf eine Ihrer vorherigen Empfangsadressen, die von Ihrem Blockchain Wallet bereitgestellt worden, erhalten. Die erhaltenen Bitcoins werden automatisch auf Ihr Bitcoin Wallet gutgeschrieben.

Um Tippfehler zu vermeiden, ist es am Einfachsten beim Kauf von Bitcoins die Adresse zu kopieren und danach in das vorgesehene Feld einzufügen. Nachdem die Bitcoins bezahlt wurden, sind diese sofort in Ihrem Wallet.

Bitcoin Wallet Backup, sehr wichtig!

Stellen Sie sicher, dass Sie immer Zugriff auf Ihre Bitcoins haben. Dafür sollten Sie die folgenden Daten schriftlich auf Papier festhalten:

  • Ihre Wallet-ID (Die ID sieht ungefähr so aus: 894b466c-0889-49b3-9ebc-bf92ad94a3dc).
  • Ihr Passwort ( bewahren Sie Ihr Passwort und Wallet-ID sicher auf).
  • Ihr Wallet Wiederherstellungspasswort (Dabei handelt es sich um einen langen Satz, der als Notfalllösung gedacht ist, falls Sie Ihre Wallet-ID oder Ihr Passwort verloren haben. Mit diesem Satz haben Sie immer Zugriff auf Ihre Bitcoins.).

Sie finden Ihre Wallet-ID unter "Einstellungen > Wallet Information > Wallet-ID. Ihre Wallet-ID sollte ungefähr so 894b466c-0889-49b3-9ebc-bf92ad94a3dc aussehen. Schreiben Sie Ihre Wallet-ID auf und bewahren Sie diese Sicher auf.

Sie finden Ihr Wallet Wiederherstellungspasswort unter „Einstellungen> Sicherheit> Wiederherstellungspasswort“.

Bevor Sie Ihr Wallet Wiederherstellungspasswort sehen können, müssen Sie erneut Ihr Passwort eingeben. Wenn Sie das Passwort eingegeben haben, erhalten Sie Ihr Wallet Wiederherstellungspasswort. Schreiben Sie diese auf und bewahren Sie diese an einem sicheren Ort auf.

Wir empfehlen unseren Kunden Ihre Sicherheitsmaßnahmen zu verstärken, nachdem Sie Ihr Wallet erstellt haben. Dies hört sich im ersten Moment schwieriger an, als es eigentlich ist. Sie finden mehr Informationen über eine zusätzliche Maßnahmen unter diesem Text.

Zusätzliche Sicherheitsstufe (2-Schritt-Verifizierung)

Wenn Sie die 2-Schritt-Verifizierung nutzen, ist Ihr Bitcoin Wallet besser geschützt. BTCDirect empfiehlt immer die Nutzung dieses Systems, da es die Sicherheit Ihrer Bitcoins deutlich erhöht. Nachdem Sie die 2-Schritt-Verifizierung aktiviert haben, müssen Sie immer einen extra Sicherheitscode eingeben, um Bitcoins zu versenden. Es gibt zwei Wege um diesen Code zu erhalten. Entweder können Sie ihn durch eine SMS oder durch die Google Authenticator-App erhalten. Wenn Kriminelle jemals Zugang zu Ihrem Passwort haben, können Sie so trotzdem nicht auf Ihre Bitcoins zugreifen. Denn ihnen fehlt der zweite Sicherheitscode, für den Sie Ihr Smartphone zusätzlich zu Ihrem Passwort haben müssten.

2-Schritt-Verifizierung durch SMS

Der einfachste Weg um Ihre Sicherheit mit Hilfe der 2-Schritt-Verifizierung zu verstärken, ist durch den SMS-Service von Blockchain. Um diesen Service zu aktivieren, müssen Sie zunächst Ihre Handynummer zu Ihrem Account hinzufügen. Im Menü wählen Sie dafür „Einstellungen> Voreinstellungen> Handynummer> Ändern“. Geben Sie nun Ihre Handynummer ein und speichern Sie diese. Geben Sie dann den Verifikations-Code und drücken Sie den grünen „Verifizieren“-Button um Ihr Wallet mit Ihrer Handynummer zu verbinden. Fast geschafft! Um die 2-Schritt-Verifizierung zu aktivieren gehen Sie nun „Einstellungen> Sicherheit> 2-Schritt-Verifizierung> aktivieren> Verwenden Sie Ihre Handynummer“. Klicken Sie mit Ihrer Maus auf das Telefon, um Zwei-Faktor-Login mit Hilfe von SMS endgültig zu aktivieren. Sie haben die Sicherheit Ihres Wallets vergrößert, gut gemacht!

2-Schritt-Verifizierung durch den Google Authenticator

Bitte beachten Sie, dass Sie zunächst die Google Authenticator-App auf Ihr Smartphone runterladen müssen. Um den Authenticator zu nutzen, wählen Sie „Einstellungen> Sicherheit>2-Schritt-Verifizierung >Verwenden Sie Google Authenticator oder Yubikey“ im Menü. Klicken Sie mit Ihrer Maus auf das Schloss. Blockchain.info zeigt Ihnen nun einen QR-Code, welchen Sie nun mithilfe der App scannen müssen. Nachdem Sie den QR-Code mit Ihrem Smartphone gescannt haben, erstellt die App zufällige, sechs-stellige Identifikationscodes, die mit Ihrem Account vernetzt sind. Dieser Code ist einzigartig. Bitte denken Sie daran, den QR-Code zu drucken, damit Sie ihn auch mit anderen Smartphones scannen können, falls Ihnen Ihr aktuelles Smartphone abhandenkommt. Bewahren Sie den gedruckten QR-Code an einem sicheren Ort auf. Um2-Schritt-Verifizierung zu aktivieren, müssen Sie den Code, der durch die Google Authenticator App erstellt und angezeigt wurde, im Pop-Up-Fenster Ihres Bildschirms eingeben.

Weitere Sicherheitsmaßnahmen

Auf Blockchain gibt es noch weitere Sicherheitsmaßnahmen, um ihr Bitcoin Wallte zu schützen. Sie finden diese unter „Einstellungen> Sicherheit> Erweiterte Einstellungen“. Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit diese Optionen durchzugehen und möglicherweise für die weitere Sicherheit Ihres Accounts umzusetzen. Bedenken Sie, dass diese zusätzlichen Maßnahmen die Einfachheit der Bedienung beeinflussen können. Eine IP-Sperre zum Beispiel erlaubt es Ihnen nur von einer IP-Adresse auf Ihren Account zuzugreifen. Wenn Sie also im Ausland sind, können Sie keine Transaktionen mehr tätigen, da die IP-Sperre dies verhindert. Denken Sie also im Voraus an die Konsequenzen die verschiedene Sicherheitsmaßnahmen haben können. Wenn Sie Fragen bezüglich der Sicherheit Ihres Bitcoin Wallets haben, hilft Ihnen unser Team gern. Kontaktieren Sie uns mithilfe des Livechats, per E-Mail, telefonisch oder des Kontaktformulars auf unserer Webseite.

Letztes Update: 10 September 2016. Hat sich etwas verändert? Bitte informieren Sie uns mithilfe des Kontaktformulars.

Bitcoin wallet

blockchain



Ether wallet

MyEtherWallet



Litecoin Wallet

Electrum-litecoin-wallet