Wie lange dauert eine Bitcoin-Transaktion?

Teile diese Seite

Wenn Sie Ihr Geld von Ihrem Bankkonto nach Amerika senden, kann es manchmal Tage dauern, bis es eintrifft. Darüber hinaus zahlen Sie die unglaubliche Transaktionskosten. Dann verwenden Sie besser Bitcoin!

Aber wie lange dauert eine Bitcoin-Transaktion im Netzwerk tatsächlich? Und wie lange dauert eine Bitcoin-Transaktion, wenn Sie Bitcoin bei BTC Direct bestellen?

Die einfache Antwort ist: unmittelbar

Sobald Sie Bitcoin senden, wird Ihre Transaktion sofort an das Bitcoin-Netzwerk gesendet. In diesem Moment weiß das gesamte Netzwerk über Ihre Transaktion Bescheid. Ihre Transaktion muss jedoch noch überprüft werden. Dies geschieht durch Benutzer im Netzwerk, die wir als Knoten und Miner bezeichnen.

Wurde Ihre Transaktion geprüft und genehmigt? Dann wird sie der Blockchain hinzugefügt. Ihre Transaktion endet dann zusammen mit anderen Transaktionen in einem Block in der Blockchain. In diesem Moment wird Ihre Transaktion endgültig in der Blockchain verarbeitet.

Im Durchschnitt wird alle zehn Minuten ein Block zur Blockchain hinzugefügt. Wenn Ihre Transaktion in einem Block gefunden wird, hat sie eine Bestätigung. Eine Bestätigung bedeutet, dass Ihre Transaktion in der Blockchain bestätigt wurde. Ihre Transaktion befindet sich im neuesten Block der Blockchain.

Mehr Zeit, mehr Sicherheit

Je länger Ihre Transaktion in der Blockchain ist, desto sicherer ist Ihre Transaktion. In der Bitcoin-Welt wird allgemein angenommen, dass eine Transaktion nach sechs Bestätigungen sicher ist. Mit sechs Bestätigungen ist der Block, in dem Ihre Transaktion verarbeitet wird, nicht mehr der letzte oder neueste Block. Der Blockchain wurden nun fünf neue Blöcke hinzugefügt.

Wenn wir bedenken, dass im Durchschnitt alle zehn Minuten ein Block hinzugefügt wird, heißt das, nach ungefähr einer Stunde.

Nach jedem hinzugefügten Transaktionsblock wird es immer schwieriger, die Blockchain zu hacken. Worin liegt der Grund dafür? Jeder Transaktionsblock enthält einige Informationen aus dem vorherigen Block. Je mehr Blöcke es gibt, desto schwieriger wird es, in der Blockchain 'zurückzugehen'.

Wann werde ich meine Transaktion in meiner Wallet sehen?

Manchmal sehen Sie Ihre Bitcoins nicht sofort nach dem Kauf in Ihrer Wallet. Hierfür kann es verschiedene Ursachen geben. Im Folgenden führen wir einige Gründe auf. Aber überprüfen Sie zuerst, und möglicherweise überflüssigerweise, Ihre Empfangsadresse.

Dies ist Ihre erste Transaktion bei BTC Direct
Ist dies Ihre erste Transaktion auf unserer Plattform? Dann müssen wir zunächst manuell prüfen, ob der Name auf Ihrem Bankkonto mit dem Namen Ihres Kontos bei BTC Direct übereinstimmt. Aber keine Sorge: Unser Support-Team arbeitet schneller als das Lightning-Netzwerk!

Ihre Transaktion hat noch nicht genügend Bestätigungen
Einige Wallets haben ihre eigenen Richtlinien in Bezug auf die Sichtbarkeit Ihrer Transaktion. Beispielsweise zeigen einige Wallets eine Transaktion erst nach sechs Bestätigungen an. Sie können dies häufig in den Einstellungen Ihrer Wallet ändern.

Ihre Wallet ist (noch) nicht mit dem Netzwerk synchronisiert
Zeigt Ihre Wallet die Transaktion nicht an? Dann kann es sein, dass Ihre Wallet noch nicht die gesamte Blockchain aktualisiert hat. Diese Synchronisierung erfolgt für die meisten Wallets automatisch. Dies geschieht auch mit einer Online-Wallet wie BTC.com.

Etwas ist nicht in Ordnung
Haben Sie Bitcoins bei BTC Direct gekauft, aber nach einiger Zeit noch keine Bitcoins erhalten? Dann könnte etwas anderes passiert sein. Wir helfen Ihnen in diesem Fall gerne weiter!

Kontaktieren Sie unseren Kundenservice

Wie überprüfe ich den Status meiner Transaktion selbst?

Das Schöne an der Bitcoin-Blockchain ist, dass alle Daten öffentlich sind. Dies bedeutet, dass Sie alle Transaktionen im Internet durchsuchen können. Sie können dies mit Hilfe eines Block-Explorers tun. Dies ist eine Webseite, die einen Einblick in die Daten der Blockchain bietet.

Blocktrail ist ein solcher Block-Explorer, in dem Sie Transaktionen nachschlagen können. Wie funktioniert das? Geben Sie einfach Ihre Bitcoin-Empfangsadresse in die Suchleiste ein. Klicken Sie dann auf die Registerkarte Transaktionen. Sie erhalten dann sofort eine Übersicht aller Transaktionen von und zu dieser Empfangsadresse.

Klicken Sie auf eine bestimmte Transaktion? Dann sehen Sie eine umfangreiche Transaktionsübersicht. Dort können Sie alle Arten von Daten zu Ihrer Transaktion einsehen. Wichtig ist die Überschrift 'Bestätigungen'. Hier können Sie sehen, ob Ihre Transaktion in der Blockchain enthalten ist. Und wenn ja, wie viele Bestätigungen die Transaktion hat. Mit anderen Worten: Wie viele Transaktionsblöcke sind nach Ihrer Transaktion gekommen?

Es ist auch möglich, dass bei den Bestätigungen "unbestätigt" oder "nicht bestätigt" angezeigt wird. Dann bedeutet dies, dass Ihre Transaktion noch nicht zur Blockchain hinzugefügt wurde. Aber keine Sorge. Wenn Ihre Transaktion in einem Block-Explorer gefunden wird, wird sie früher oder später in die Blockchain aufgenommen.

Haben Sie Bitcoins von BTC Direct gekauft und finden Sie die Transaktion immer noch nicht in einem Block-Explorer? Überprüfen Sie zunächst auf unserer Webseite, ob Sie den Kaufvorgang vollständig abgeschlossen haben:

  1. Gehen Sie zu Mein Konto.
  2. Zeigen Sie Ihre Transaktionshistorie an.
  3. Ist "Verifizieren" in blau? Dann ist Ihre Transaktion noch nicht abgeschlossen.
  4. Vergleichen Sie Ihre Empfangsadresse mit der Ihrer Wallet und klicken Sie auf Bestätigen. Wir werden Ihre Bitcoins so schnell wie möglich an Ihre Wallet senden.

Ihre Bitcoins werden dann so schnell wie möglich an Ihre Empfangsadresse gesendet.

Teile diese Seite