Online-Wallet

Kryptowährungen mit Ihrem Handy verwalten

Teile diese Seite

Das Gute an Wallets für Kryptowährungen ist, dass Sie Ihre digitalen Coins selbst verwalten können. Sie benötigen keine Hilfe eines Dritten, wie zum Beispiel einer Bank, um Ihre Coins an eine andere Person zu überweisen.

Sie benötigen nur ein Wallet, um Ihre Coins sicher zu verwalten. Wallets gibt es in vielen Formen und Größen. Es gibt zum Beispiel Wallets für Ihren PC oder Hardware-Wallets. Auf dieser Seite erfahren Sie alles, was Sie über Online-Wallets wissen müssen. Damit verwalten Sie alle Ihre Coins mit dem Gerät, das Sie fast immer bei sich haben, Ihrem Smartphone.

Was ist ein Online-Wallet?

Ein Online-Wallet ist ein Wallet in Form einer App auf Ihrem Handy. Wie bei jeder anderen App laden Sie einfach ein Wallet aus dem App Store oder Play Store herunter.

Viele denken, dass Kryptowährungen mit einem Online-Wallet auf Ihrem Handy gespeichert werden. Das stimmt nicht ganz. Ihre Kryptowährungen werden immer auf der Blockchain gespeichert. Sie können Ihr Wallet als eine Art Schlüsselbund mit Schlüsseln sehen, das Ihnen den Zugriff auf Ihre Kryptowährungen ermöglicht.

Dies funktioniert wie folgt: sobald Sie ein neues Wallet erstellen, erhalten Sie einen Schlüssel. Dieser wird als der Private-Key bezeichnet. Dabei handelt es sich um eine lange Folge von Zahlen und Buchstaben. Aus diesem Grund wird der Private-Key in 12 oder 24 (je nach Wallet) zufällige Wörter umgewandelt. Diese Kombination von Wörtern wird in Krypto-Sprache als „Seed” bezeichnet. Sie dienen als Schlüssel, um zu zeigen, dass Sie eine bestimmte Anzahl von Coins besitzen.

Tatsächlich ist ein Wallet eine praktische und benutzerfreundliche Möglichkeit, Ihre Kryptowährungen auf der Blockchain anzuzeigen und zu verwalten.

Wenn Sie im App Store oder Play Store nach Wallets suchen, werden Sie feststellen, dass es ein großes Angebot gibt. Bevor Sie sich für ein Wallet entscheiden, sollten Sie immer Ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Dabei können Sie auf Google und Bewertungen zurückgreifen.

Sie haben keine Lust oder Zeit für eigene Recherche? Wir haben eine Vorauswahl für Sie getroffen. Alle diese Wallets sind kostenlos und für iPhones und Android-Geräte verfügbar. Ob Sie Bitcoin, XRP, Ether, Litecoin oder Bitcoin Cash verwalten möchten, wir beraten Sie gerne!

BRD-Wallet: für Bitcoin, Ether und Bitcoin Cash

Eines der meist verwendeten und populärsten Online-Wallets für Handys ist das BRD-Wallet. Im Gegensatz zu vielen anderen Apps handelt es sich bei BRD um ein farbenfrohes und benutzerfreundliches Wallet.

Das Wallet kann kostenlos mit Android und iOS heruntergeladen werden. Mit dem Wallet können Sie Kryptowährungen erhalten, verwalten und verschicken. BRD läuft nicht auf den Servern eines Unternehmens, sondern nur auf Ihrem Handy. Die App stellt eine direkte Verbindung zum Netzwerk der verschiedenen Coins her. Deshalb kann BRD als vollständig dezentrales Wallet bezeichnet werden.

Die Private-Keys und Login-Daten sind nur für Benutzer des Wallets sichtbar, die Firma hinter BRD hat keinen Zugriff auf diese Informationen. Eine logische Konsequenz ist, dass das Unternehmen auch keinen Einblick auf Ihre aktuelle Bilanz und Ihren Transaktionsverlauf hat.

BRD unterstützt Bitcoin, Bitcoin Cash, Ether und alle wichtigen ERC-20-Token. Möchten Sie eine bestimmte Kryptowährung von einer Börse kaufen und mit diesem Wallet verwalten? Es besteht eine gute Chance, dass BRD diese Kryptowährung unterstützt.

Leider gilt dies nicht für Ripple (XRP) und Litecoin. Aber keine Sorge dafür gibt es noch andere Wallets.

Toast Wallet: XRP verwalten

Es gibt nicht viele Smartphone-Wallets, mit denen Sie Ihre XRP verwalten können. Das liegt daran, dass sich die Software von XRP von den meisten anderen Coins unterscheidet.

Wir haben das Toast Wallet für Sie getestet. Der Unterschied zu anderen Wallets besteht darin, dass Ihr „Seed” viel kürzer ist. Der Seed des Toast Wallets ist nur sechs Wörter lang. Auch diese Wörter werden zufällig gewählt.

Das Toast Wallet kann kostenlos für iOS und Android heruntergeladen werden. Die Software ist quelloffen und kann von jedem eingesehen werden. Ebenfalls praktisch ist, dass die App auch für macOS und Windows verfügbar ist, sodass Sie Ihre Coins auf verschiedenen Geräten verwalten können.

Sobald Sie ein neues Toast Wallet erstellen, erhalten Sie eine Warnmeldung, dass niemand Ihren Seed auf einem Server speichert. Das bedeutet, dass Sie Ihren Seed aufschreiben müssen und dabei besonders vorsichtig sein müssen. Schreiben Sie den Seed auf einen Zettel und legen Sie diesen in Ihren Tresor.

Haben Sie das Wallet installiert? Sie finden Ihre Empfängeradresse in dem Wallet. Wenn Sie nun Ihre ersten Ripple (XRP) kaufen wollen, müssen Sie diese Adresse beim Kauf angeben.

Ripple kaufen

Jaxx Liberty: Litecoin verwalten

Es gibt nicht viele Smartphone-Wallets, mit denen Sie Litecoin verwalten können. Das ist nicht unbedingt schlecht, Sie brauchen schließlich nur ein Wallet für Ihre Litecoins. Mit der kanadischen Jaxx Liberty können Sie Ihre Litecoin auf Ihrem Handy verwalten. Die App kann sowohl für Android als auch für iOS kostenlos heruntergeladen werden.

Jaxx Liberty ist nicht das erste Wallet von Jaxx. Es ist eine Weiterentwicklung des früheren Wallets (Jaxx). Bei Jaxx gab es einige Sicherheitslücken, die jedoch mit Liberty geschlossen wurden. Außerdem spricht für die Firma, dass der Inhaber Anthony Di Iorio auch Mitgründer von Ethereum ist.

Das Wallet ist sehr benutzerfreundlich. Nachdem Sie die App heruntergeladen und installiert haben, können Sie sofort loslegen. Die Steuerung fühlt sich intuitiv an und es gibt einen integrierten Block-Explorer! Damit können Sie Ihre Transaktionen und Kryptowährungen in der Blockchain verfolgen.

Neben Litecoin bietet Jaxx auch Unterstützung für fast alle gängigen Coins (XRP ausgenommen) an.

Litecoin kaufen

Blue Wallet: bereit für das Lightning-Netzwerk

Das Blue Wallet wurde speziell entwickelt, um Transaktionen im Lightning-Netzwerk zu erleichtern. Mit dem Blue Wallet verwalten Sie Bitcoin und Satoshis, die Zahlungsmethode im Lightning-Netzwerk. Das Wallet ist kostenlos und für iOS und Android erhältlich.

 

Haben Sie Fragen zur sicheren Verwaltung Ihrer Kryptowährungen? Unser Support-Team ist immer für Sie da!

Teile diese Seite