Bitcoin Cash Wallet

Wie erstelle ich ein Bitcoin Cash (BCH) Wallet?

Teile diese Seite

Wir unterstützen Sie beim einfachen und schnellen Kauf und Verkauf von Bitcoin Cash. Vielleicht wissen Sie schon, wie Sie Bitcoin verwalten müssen. Aber wie verwalten Sie Bitcoin Cash? Auf dieser Seite erfahren Sie alles, was Sie über Bitcoin Cash und Bitcoin Cash Wallets wissen müssen.

Was ist ein Bitcoin Cash Wallet?

Die gesamte Transaktionsgeschichte einer Kryptowährung wird in der Blockchain gespeichert. Mit einem Wallet können Sie beweisen, dass Sie die Coins besitzen. Sie können Ihr Wallet mit einem Schlüsselbund vergleichen, der Ihnen Zugang zu Ihren Coins gewährt. Technisch gesehen speichern Sie nicht Ihre Coins auf dem Wallet. Sie lagern die Schlüssel (Private-Keys in Krypto-Sprache), die Ihnen Zugang zu Ihren Coins geben.

Ein anderes Wort für Bitcoin Cash Wallet ist BCH-Wallet.

Welches Bitcoin Cash Wallet sollte ich wählen?

Es gibt viele Wallets, auf welchen Sie Bitcoin Cash verwalten können. Jedes Wallet hat seine eigenen Eigenschaften und unterscheidet sich in Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit. Es gibt Online-Wallets, Software-Wallets und Hardware-Wallets.

Sind Kryptowährungen für Sie völlig neu oder haben Sie bereits mehr Erfahrung? Möchten Sie einen kleinen oder großen Betrag investieren? In der folgenden Übersicht können Sie sehen, welches Wallet für Sie am besten geeignet ist:

Die online wallet

BTC.com

  • Sehr nutzerfreundlich
  • Kostenlos
  • Wenig Aufwand
  • Unterstütz Bitcoin und Bitcoin Cash
  • 2-FA Option, um das Wallet zu sichern
  • Der private Schlüssel wird online gespeichert. Seien Sie vorsichtig bei Beträgen über 100€.

Software wallet

Exodus.io

  • Unterstütz mehrere Coins
  • Der private Schlüssel wird auf dem Computer gespeichert, was etwas sicherer is
  • Keine 2FA Option zum Sichern des Wallets.
  • Nur für Desktop.

Hardware wallet

Ledger Nano S

  • Sicherstes Wallet
  • Unterstütz mehrere Coins
  • Offline Lagerung des Privaten Schlüssels
  • Nicht sehr nutzerfreundlich
  • Muss (manuell) immer wieder mal aktualisiert werden

Wie erstelle ich ein Bitcoin Cash Wallet?

Haben Sie bereits angefangen Kryptowährungen zu handeln und testen Sie die Technologie immer noch mit einem eher kleineren Betrag? Dann ist ein Online-Wallet ein guter Start. Das BRD-Wallet wäre hierbei ein guter Start. Das Wallet unterstützt sowohl Bitcoin, als auch Bitcoin Cash und Ether.

Unten sehen Sie, wie Sie ein BRD-Wallet erstellen können:

Was ist eine Bitcoin Cash Empfängeradresse?

Mit Ihrer Empfängeradresse erhalten und verschicken (senden) Sie Bitcoin Cash. Im Gegensatz zu einer Bankkontonummer ändert sich die Bitcoin Cash Adresse nach gewisser Zeit. Die Empfängeradresse ändert sich auch nach jeder Transaktion. Dies ändert sich ständig, um Ihre Privatsphäre zu schützen. Durch die ständige Änderung der Empfängeradresse ist es schwieriger, diese Reihe von Zahlen und Buchstaben mit einem Namen zu verknüpfen.

Wie sieht eine Bitcoin Cash Adresse aus? Es gibt zwei Versionen.

  • Bitcoin Cash stammt aus einem „Hard-Fork“ mit Bitcoin. Am Anfang war die Empfängeradresse dieselbe wie die von Bitcoin. Es sieht zum Beispiel so aus: 1BpEi6DfDAUFd7GtittLSdBeYJvcoaVggu
  • Das ist sehr verwirrend. Deshalb wurde ein neues Format entwickelt. Seit Januar 2018 haben die Bitcoin Cash Adressen mit einem q oder einem p begonnen. Das sieht zum Beispiel so aus: pqx5ej6z9cvxc2c7nw5p4s5kf8nzmzc5cqapu8xprq

Aber wie finden Sie die Empfängeradresse?

  1. Melden Sie sich zuerst bei Ihrem Wallet an.
  2. Bei Verwendung von BRD: Wählen Sie zuerst Bitcoin Cash.
  3. Drücken Sie „Empfangen" oder „Receive".
  4. Die Empfängeradresse finden Sie unter „Adresse".

Der sicherste Weg zum Speichern Ihre Private-Keys ist ein Hardware-Wallet. Lesen Sie hier welche Hardware-Wallets es gibt und welche Vor- und Nachteile es gibt.

Hardware-Wallets

Empfangen
Möchten Sie Bitcoin Cash erhalten? Dann kopieren Sie Ihre Empfängeradresse. Sie können diese Empfängeradresse verwenden, um beispielsweise Bitcoin Cash auf unserer Plattform zu kaufen. Sie werden auf dem Bestellformular nach Ihrer Empfängeradresse gefragt. Sie fügen das hier ein.

Senden
Das ist auch sehr einfach. Wählen Sie einfach die Option „Senden" oder „Send" in Ihrem Wallet. Geben Sie anschließend die Anzahl der Bitcoin Cash, die Sie senden möchten, und die Empfängeradresse des Empfängers ein.

Bitte beachten Sie!
Sowohl zum Empfangen als auch Senden von Ether kopieren und fügen Sie immer die Empfängeradresse ein. Schreiben oder tippen Sie die Adresse nicht ein. Dies verhindert, dass Sie Tippfehler machen. Haben Sie aus Versehen Kryptowährungen an die falsche Adresse gesendet? Dann ist dies oft nicht wiederherstellbar.

Wie sichere ich mein Bitcoin Cash Wallet?

Ein Hardware-Wallet ist die sicherste Art um Ihre Bitcoin Cash zu sichern. Ein Hardware-Wallet ist nicht dauerhaft mit dem Internet verbunden, was die Wahrscheinlichkeit eines Hacks Ihres Wallets stark verringert. Haben Sie ein Online-Wallet oder Software-Wallet. Dann gibt es auch noch andere Wege, um Ihr Wallet so sicher wie möglich zu verwalten und sichern.

Wenn möglich, nutzen Sie Two Factor Authentication (2-FA ; Zwei-Faktor-Authentifizierung)
Wechseln Sie zu den Sicherheitseinstellungen (Sicherheitsoptionen) Ihres Wallets und wählen Sie „Zwei-Faktor-Authentifizierung" oder „Two Factor Authentication’’. „Two factor" bedeutet, dass Sie beim Anmelden zwei Codes eingeben müssen. Eine aus Ihrem Wallet selbst und eine, die eine App auf Ihrem Handy generiert. Eine häufig verwendete App hierfür ist der Google Authenticator. Sie benötigen sowohl Ihren Internetbrowser als auch Ihr Handy, um sich bei Ihrem Wallet anzumelden. Sie öffnen die Google Authenticator-App auf Ihrem Handy und geben den Code ein, den Sie dort sehen.

Schreibe Ihren „Seed" auf
Erstellen Sie ein Wallet? Dann bekommen Sie einen „Seed". Wir empfehlen, dass Sie immer Ihren „Seed" aufschreiben. Ein Seed ist ein Satz von 24 zufälligen Wörtern, die Sie sehen, wenn Sie Ihr Wallet erstellen, mit der Sie immer Zugriff auf Ihr Wallet haben. Haben Sie Ihr normales Passwort verloren? Dann können Sie mit diesen 24 Wörtern immer noch einloggen. Bei einem Hardware-Wallet bedeutet dies, dass Sie auch bei Verlust oder Diebstahl Ihres Wallets immer noch auf Ihr Bitcoin Cash (und andere Coins) zugreifen können.

Bewahren Sie diesen Seed sorgfältig auf. Mit einigen Wallets bekommen Sie dies sofort. Dies ist beim Ledger Nano S der Fall. Bei anderen Wallets müssen Sie sich in den Sicherheitsoptionen durchklicken.

Zusammenfassung

Sie benötigen ein Wallet, um Bitcoin Cash zu senden (verschicken) und zu erhalten. Sie finden Ihre Empfängeradresse immer in Ihrem Wallet. Dies ist die Adresse, die Sie bei BTC Direct beim Kauf von Bitcoin Cash eingeben können.

Welches Wallet Sie wählen müssen, hängt von Ihnen ab. Der benutzerfreundlichste Weg ist ein Online-Wallet. Wenn Sie gerade mit Kryptowährungen beginnen, ist ein Online-Wallet die beste Option.

Schreiben Sie immer die 24 Wörter (Seed) auf ein Blatt und bewahren Sie sie gut auf.

Haben Sie noch Fragen zur Sicherheit Ihres Wallets oder generell zu Wallets? Oder haben Sie noch Fragen über Bitcoin Cash? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Sind Sie bereit für Ihren ersten Kauf? Dann können Sie Bitcoin Cash schnell und einfach über diesen Button kaufen. Viel Glück!

Direkt Bitcoin Cash kaufen

Teile diese Seite